Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12346

Angebotsdatum: 23. Juni 2017
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Mikrobiologie
Titel des Themas: Neue antibakterielle Wirkstoffe

Institut: Max von Pettenkofer Institut der LMU München
Adresse:
Frau Christine Prof. Dr. Josenhans
Pettenkofer Strasse 9
80335 München
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Bayern
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: In Vorbereitung des Beginns meiner neuen Tätigkeit in München (LMU, Max-von-
Pettenkofer-Institut suche ich eine(n) naturwissenschaftlichen Doktoranden(in) mit mikrobiologischem, molekularbiologischem oder biochemischem Hintergrundwissen. Es handelt sich um ein angewandtes Projekt zu neuen Antibiotika, bei dem auch die Entwicklung verbesserter Infektionsmodelle im Tier eine Rolle spielen.
Voraussetzung: abgeschlossene Masterarbeit oder vergleichbarer Abschluss, Belastbarkeit, hohe Motivation zur wissenschaftlichen Arbeit, Selbständigkeit, mikrobiologisches Vorwissen.
Geboten wird ein sehr gutes, wissenschaftsorientiertes und internationales Arbeitsumfeld sowie ein interessantes Projekt mit Anwendungsbezug (gefördert vom deutschen Zentrum für Infektionsforschung DZIF).
Methoden: Vielfältige Methoden der Mikrobiologie, Molekularbiologie, Immunologie, Genom- und Mikrobiotaforschung (DZIF-gefördert)
Anfangsdatum: 23. Juni 2017
Geschätzte Dauer: 3-4 Jahre
Bezahlung: Doktorandenstelle
Papers: siehe Pubmed: Josenhans C (unique identifier)
Sonstiges: Applications should include a letter of motivation, a CV, overview of techniques and methods used in the past, transcripts or degree certificates including grades, proof of special qualifications, prints of publications if applicable, and a list of at least two referees and should be send by email.

Archiv-Übersicht