Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12350

Angebotsdatum: 26. Juni 2017
Art der Stelle: Diplomarbeit
Fachgebiet: Biologie > Molekularbiologie
Titel des Themas: Charakterisierung von Proteinen und deren Wechselwirkung mit Magnetit

Institut: Max Planck Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung
Adresse:
Frau Anna Pohl
Am Mühlenberg 1
14476 Potsdam
Tel.: +49 331 567 9438   Fax.:
Bundesland: Brandenburg
Homepage: http://www.mpikg.mpg.de/5638778/Masterarbeit
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Proteine spielen in einer Vielzahl biologischer Prozesse eine tragende Rolle. Beispielsweise bei der Biomineralisation tragen sie zur Bildung von anorganischen Materialien in biologischen Systemen bei. Hierbei kommt es auf spezifische, nicht-kovalenten Wechselwirkungen dieser Proteine mit anorganischen Oberflächen an. Diese Wechselwirkungen sind bisher jedoch kaum untersucht.
Ein Beispiel für Biomineralisation sind magnetotaktische Bakterien. Diese im Wasser lebenden Bakterien mineralisieren Eisenoxid Nanopartikel und ordnen diese entlang der Längsachse ihrer Zelle an. Die Mineralisation von Magnetit Nanopartikeln ist genetisch kontrolliert und die Eigenschaften der Magnetit Nanopartikel ist abhängig vom jeweiligen Bakterien Stamm. Der genaue Einfluss der entsprechenden Proteine ist derzeit noch nicht erforscht. In diesem Projekt werden Sie diese Proteine herstellen, charakterisieren und bezüglich ihrer Wechselwirkung mit Magnetit untersuchen.
Methoden: - Klonierung der entsprechenden Gen-Fragmente
- Rekombinante Expression in E. coli
- Proteinreinigung unter Verwendung unterschiedlicher Verfahren
- Charakterisierung der Wechselwirkung der Proteine mit Magnetit mittels ‚pulldown assays’, Fluoreszenz- und CD-Spektroskopie, sowie Einzelmolekül-Kraftspektroskopie
Anfangsdatum: 1. Juli 2017
Geschätzte Dauer: 3-6 Monate
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht