Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12608

Angebotsdatum: 2. Januar 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Biophysik
Titel des Themas: Kryoelektronenmikroskopie der Formiat Dehydrogenase

Institut: Universität Potsdam
Adresse:
Prof. Petra Wendler
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam-Golm
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Brandenburg
Homepage: http://www.uni-potsdam.de/ibb-biochemie/index.html
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Formiat Dehydrogenase (FDH) von R. capsulatus ist ein (alpha beta gamma) 2 Heterotrimer, das die reversible Oxidation von Formiat zu Kohlendioxid katalysiert. Ziel des Projektes ist es, ein strukturelles und funktionelles Verständnis dieses FDH-Enzyms im oxidierten und reduzierten Zustand zu erwerben. Wir verwenden Single-Partikel-Kryo-Elektronenmikroskopie in Kombination mit anderen biophysikalischen Techniken, um strukturelle Schnappschüsse des Komplexes zu erhalten, die es uns ermöglichen, seine Funktion abzuleiten.

Von dem/der erfolgreichen Bewerber/in wird erwartet, Daten zu sammeln und zu analysieren, an der experimentellen Gestaltung und Methodenentwicklung teilzunehmen und mit externen und internen Mitarbeitern zu interagieren. Zu den Techniken gehören die Handhabung von Multi-Protein-Komplexen, eine hochauflösende Bildgebung mit Cryo EM, Bildverarbeitung, 3D-Rekonstruktion und molekulare Modellierung.
Methoden:
Anfangsdatum: 2. Januar 2018
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung:
Papers: Hartmann, T., Schrapers, P., Utesch, T., Nimtz, M., Ripper, Y., Dau, H., Mroginski, MA, Haumann, M., Leimkühler, S. (2016) Die Molybdän-Aktive Seite Der Format-Dehydrogenase ist fähig, CH-Bindungs-Spalt- und Sauerstoff-Atom-Transferreaktionen zu katalysieren. Biochemie, 55 (16): 2381 & ndash; 9.
Hartmann T, Leimkühler S. (2013) Die sauerstoffverträgliche und NAD + -abhängige Formiatdehydrogenase aus Rhodobacter capsulatus ist in der Lage, die Reduktion von CO2 zu Formiat zu katalysieren. FEBS J. 280: 6083-96.
Sonstiges: Die Doktorarbeit findet in enger Zusammenarbeit mit der Gruppe von Prof. S. Leimkühler im Rahmen des Exzellenzclusters UniCat (https://www.unicat.tu-berlin.de/home/) statt.

Programmierfähigkeiten oder Erfahrungen in der statistischen Analyse sind von Vorteil. Sie sollten auch ausgezeichnete technische Fähigkeiten, gute zwischenmenschliche Kompetenzen, sowie die Begeisterung haben, neue Techniken zu erwerben und anzuwenden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in englisch oder deutsch per email an Prof Petra Wendler.

Die Bewerbung sollte ein Anschreiben mit einer kurzen Erklärung über die Forschungserfahrung und Interessen, einen Lebenslauf sowie Kopien von Bachelor-und Diplom-Zertifikate enthalten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Prof. Petra Wendler.

Archiv-Übersicht