Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12723

Angebotsdatum: 3. März 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Entwicklungsbiologie
Titel des Themas: Einfluss einer neonatalen Aminosäuresupplementierung auf die Wechselwirkung zwischen Darmepithel, Mitochondrienund Mikrobiota bei Ferkeln mit niedrigem Geburtsgewicht

Institut: Leibniz-Institut für Nutztierbiologie
Adresse:
Prof. Cornelia Metges
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Homepage: http://https://www.fbn-dummerstorf.de/forschung/forschung-im-ueberblick/
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Im Institut für Ernährungsphysiologie „Oskar Kellner“ ist zum 1. Mai 2018 befristet für 3 Jahre eine Doktorandenstelle (m/w) zu besetzen.
Die Aufgabe beinhaltet die Mitarbeit und eigene Qualifizierung (Promotion) in einem DFGgeförderten Drittmittelprojektes zum Thema
„Einfluss einer neonatalen Aminosäuresupplementierung auf die Wechselwirkung zwischen Darmepithel, Mitochondrien und Mikrobiota bei Ferkeln mit niedrigem Geburtsgewicht“.
https://www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2018-08-de.pdf
Methoden: Anforderungen:
Der/die Bewerber/Bewerberin verfügt über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Biochemie/Chemie, Lebensmittelchemie,
Agrarwissenschaft, Ernährungswissenschaft oder einer verwandten Studienrichtung. Interesse an laboranalytischer Arbeit
und Bereitschaft an Experimenten mit Schweinen mitzuarbeiten ist Voraussetzung. Grundkenntnisse in Biochemie und
Physiologie der Ernährung sind erwünscht. Vorteilhaft sind gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Darüber
hinaus erwarten wir Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.
Anfangsdatum: 3. März 2018
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung: 65% E13 TV-L
Papers:
Sonstiges: Wir bieten:
eine gute Ausbildung sowie eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem leistungsorientierten und familienbewussten Umfeld
moderne Arbeitsausstattung und Einbindung in internationale Forschung
Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV‐L)
Entgelt nach 65% Entgeltgruppe 13 TV‐L bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
aktive Unterstützung bei allen formalen Angelegenheiten der Gestaltung des neuen Lebensumfeldes

Archiv-Übersicht