Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12850

Angebotsdatum: 23. Mai 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Zellbiologie
Titel des Themas: Trafficking von Matrix Metalloproteinasen in humanen Makrophagen

Institut: Institut für Medizinische Mikrobiologie
Adresse:
Prof. Stefan Linder
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://www.linderlab.de
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Podosomen sind hochdynamische Adhäsions- und Invasionsstrukturen, insbesondere von Makrophagen. Sie bestehen aus Aktin-Filamenten und einer Vielfalt weiterer Komponenten. Podosomen sind Orte des lokalen Abbaus der extrazellulären Matrix, durch Rekrutierung Matrix-lytischer Enzyme wie Matrix Metalloproteinasen (MMPs). Sie gelten daher als zentrale Organellen invasiver Zellen bei der Wanderung durch Gewebebarrieren und unterstützen die immunregulatorische Wanderung von Makrophagen.

Dieses Projekt beschäftigt sich mit den molekularen Mechanismen, die das intrazelluläre trafficking von Matrix Metalloproteinasen sowie die lokale Anreicherung, Freisetzung und das recycling von MMPs an Podosomen steuern.

Wir suchen: einen sympathischen, klugen Kopf mit gutem Auge, Fingerspitzengefühl und Teamfähigkeit.

Wir bieten: ein dynamisches Team, direkte Betreuung vor Ort und ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre.
Methoden: Zellkultur
Molekularbiologie
Proteinbiochemie
Mikroskopie (konfokal, live, superresolution)
Anfangsdatum: 23. Mai 2018
Geschätzte Dauer: 3-4 Jahre
Bezahlung: TVL 13 (65%)
Papers: Originalarbeiten:
- Wiesner et al. (2010). KIF5B and KIF3A/KIF3B kinesins drive MT1-MMP surface exposure, CD44 shedding and extracellular matrix degradation in primary macrophages, Blood 116, 1559-1569
Cornfine, S. et al.. (2011). The kinesin KIF9 and reggie/flotillin proteins regulate extracellular matrix degradation by macrophage podosomes, Mol. Biol. Cell 22, 202-215
- Wiesner, C et al. (2013). A specific subset of RabGTPases controls cell surface exposure of MT1-MMP, extracellular matrix degradation and 3D invasion of macrophages, J. Cell Sci. 126, 2820-2833
- El Azzouzi et al. (2016). Metalloproteinase MT1-MMP islets act as memory devices for podosome reemergence, J. Cell Biol. 213, 109-125
- Cervero et al. (2018). Lymphocyte specific protein-1 regulates mechanosensory oscillation of podosomes and actin isoform-based actomyosin symmetry breaking. Nature Comm. 9, 515, DOI: 10.1038/s41467-018-02904-x

Sekundärpublikationen:
- Linder et al. (2011). Degrading devices: invadosomes in proteolytic cell invasion. Ann. Rev. Mol. Cell Biol. 27: 185-211
- Linder und Wiesner (2015). Tools of the trade: podosomes as multipurpose organelles of monocytic cells. Cell. Mol. Life Sci.72(1), 121-135
Sonstiges: Beginn nach Vereinbarung

Das Projekt wird im Rahmen des SFB 877 „Proteolysis as a Regulatory Event in Pathophysiology“ (Kiel-Hamburg) gefördert.

Archiv-Übersicht