Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12883

Angebotsdatum: 10. September 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Anatomie
Titel des Themas: Entwicklung und Optimierung molekularer gadoliniumbasierter MRT Sonden zur Charakterisierung kardiovaskulärer Erkrankungen

Institut: Institut für Radiologie
Adresse:
Frau Reimann
Chatitéplatz 1
10117 Berlin
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Verschiedene Typen von molekularen MRT Sonden können zur in vivo Charakterisierung von kardiovaskulären Erkrankungen eingesetzt werden. Hierbei spielen vor allen Dingen die chemischen und biochemischen Eigenschaften dieser Sonden eine große Rolle für die Bildgebung. Wichtige Parameter sind hier z.B. die Bindungseigenschaften sowie die T1 und T2 Relaxivität der Sonden. Schwerpunkt dieser Dissertation stellt die experimentelle Evaluationen von molekularen gadoliniumbasierten MRT Sonden dar.

Anforderungen an den Doktoranden bestehen in erster Linie in der eigenständigen Bearbeitung des Forschungsthemas, der Durchführung der in vivo Experimente sowie der histologischen/immunhistochemischen Bearbeitung der Präparate.

Voraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluß des Studiums für Tiermedizin oder Biologie/Biochemie. Interesse an translationaler Forschung ist eine wichtige Voraussetzung. Zusätzlich sind Teamfähigkeit und Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten wünschenswert. Es besteht bereits eine DFG geförderte Arbeitsgruppe, in welche die/der Doktoranden/in integriert werden soll.
Methoden:
Anfangsdatum: 10. September 2018
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung: DFG gefördert
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht