Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12921

Angebotsdatum: 4. Juli 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Pharmakologie
Titel des Themas: Struktur-Funktions-Analyse/Signaltransduktion eines Toxin-Rezeptor-Komplexes

Institut: Pharmakologie und Toxikologie
Adresse:
Prof. Gudula Schmidt
Albertstr. 25
79104 Freiburg
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Familie der CNFs (cytotoxisch nekrotisierende Faktoren) umfasst zurzeit 4 Mitglieder: CNF1 bis CNF3 werden von Escherichia coli-Stämmen produziert, CNFY hingegen von Yersinia pseudotuberculosis. CNFs sind wichtige Virulenzfaktoren bei E. coli-assoziierten Harnwegsinfektionen sowie bei der Hirnhautentzündung und bei verschiedenen Weichteil-Infektionen. Die Proteintoxine aktivieren Rho-GTPasen durch Deamidierung. Wir konnten kürzlich zeigen, dass sich die Toxine hinsichtlich ihrer Substrat und Zellspezifität unterscheiden. In den letzten Jahren haben wir mit Hilfe von SILAC-Experimenten „basal cell adhesion molecule“ (B-CAM) als Rezeptor für CNF1 identifiziert und die genauen Bindungsstellen analysiert. Mit Hilfe von Biacore-Experimenten haben wir die Affinität des Toxins zu seinem Rezeptor im niedrigen nanomolaren Bereich (2 nM) bestimmt. Diese hohe Affinität hat es uns erlaubt, einen Toxin-Rezeptor Komplex zu reinigen und erste Strukturuntersuchungen (SAXS) durchzuführen, die einen 6:1 Komplex (Rezeptor:Toxin) zeigen. Ziel der DFG geförderten Doktorarbeit ist es, den Toxin-Rezeptor-Komplex zu reinigen und in Kooperation zu kristallisieren. Darüber hinaus soll die Rezeptoraktivierung im Zellkultur-System analysiert werden.
Methoden: Klonierung, Proteinexpression und Reinigung, Zellkultur, Zellbiologie, Biochemie
Anfangsdatum: 4. Juli 2018
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: E13, 65%
Papers: Reppin F., Cochet S., El Nemer W., Fritz G., Schmidt G., High affinity binding of Escherichia coli Cytotoxic Necrotizing Factor 1 (CNF1) to Lu/BCAM adhesion glycoprotein, Toxins 2017.
Sonstiges: DFG gefördertes Projekt

Archiv-Übersicht