Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 12957

Angebotsdatum: 25. Juli 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Orthopädie
Titel des Themas: „Analyse der Knorpelstruktur im Rahmen von Arthrose“

Institut: Universitätsklinikum Tübingen
Adresse:
PD Hofmann
Hoppe-Seyler Straße 3
72076 Tübingen
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Ziel der Arbeit ist ein genaues Verständnis der morphologischen Prozesse zu erlangen, welche sich im Rahmen von degenerativen Erkrankungen im Knorpelgewebe abspielen. Modernste Analyseverfahren kommen zum Einsatz, um v.a. eine dreidimensionale Analyse der ablaufenden Veränderungen im Knorpel durchzuführen. Das erlangte Verständnis soll es mittelfristig ermöglichen, Osteoarthrose bereits in früheren Stadien als bisher üblich diagnostizieren zu können und experimentelle Therapieansätze auf ihren potentiellen Therapieerfolg unmittelbar überprüfen zu können.
Methoden: Gesucht wird eine Doktorandin/ein Doktorand, welche/r Interesse und Spaß daran findet, sich ambitioniert einer Fragestellung wissenschaftlich zu nähern. Erlernt werden wichtige zellbiologische Methoden wie PCR, Fluoreszenzmikroskopie, FACS, Zellkultur, Western-Blot. Die Arbeit soll im Verlauf zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten befähigen. Der günstigste Zeitpunkt für den Beginn einer solchen Arbeit ist nach den ersten klinischen Semestern. Die Dauer der Arbeit wird in einem persönlichen Gespräch individuell besprochen und bewegt sich in einem für solche Promotionen üblichen Rahmen. Dieser übertrifft jedoch selbstverständlich aufgrund der hohen fachlichen Qualität der Doktorarbeit den sonst bei statistischen oder klinischen Doktorarbeiten typischen Zeitumfang. Ein Freisemester ist daher zu empfehlen.

Wir freuen uns über neugierige Anfragen zu einem unverbindlichen Informationsgespräch.
Anfangsdatum: 1. September 2018
Geschätzte Dauer: 6 Monate experimentelle Arbeiten
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht