Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13022

Angebotsdatum: 30. August 2018
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Innere Medizin
Titel des Themas: Molekulare Mechanismen der Atherothrombose

Institut: Universitätsherzzentrum Freiburg - Bad Krozingen
Adresse:
Dr. med. Qian Zhou
Hugstetterstr. 55
79106 Freiburg
Tel.: +4976127034010   Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Traditionally, platelets are best known for its highly specialized function in hemostasis. However, uncontrolled activation of platelets may be fatal, since clotting can result in the formation of pathogenic thrombi leading to occlusion of blood vessels. In patients with coronary heart disease, atherothrombus formation is often the cause of the acute coronary syndrome. While clinical use of anti-platelet therapy already belongs to the routine therapy of coronary heart disease, the underlying molecular mechanism of atherothrombosis is still not fully understood.

Zur Untersuchung der molekularen Mechanismen der Atherothrombose suchen wir eine(n) hochmotivierte(n) Diplomanden/in (für Bachelor-/ Masterarbeit) oder Doktoranden/in mit:

- Interesse an experimentellem Arbeiten im Grenzgebiet von klinischer Forschung und Grundlagenwissenschaft.
- Interesse an kardiologischen Fragestellungen.
- Der Bereitschaft tierexperimentell zu arbeiten und Interesse an Gefäßchirurgischen Eingriffen bei Mäusen.
- Einem gewissen Maß an zeitlicher Flexibilität bei primär studienbegleitender Arbeit (ein Forschungssemester kann nach erfolgter Einarbeitung evtl. sinnvoll werden).
- Teamfähigkeit .

Wir bieten:
- Ein anspruchsvolles, aber klar umschriebenes Projekt zu einem sehr aktuellen Thema.
- Für Bachelor- oder Masterarbeit kann der Umfang des Projektes entsprechend angepasst werden.
- Die Arbeit in einem jungen und dynamischen Team bestehend aus Ärzten, Naturwissenschaftlern, Doktoranden und MTA.
- Das Erlernen eines breiten Spektrums von etablierten zellbiologischen, molekularbiologischen und tierexperimentellen Methoden, (RNA-Isolation, RT-PCR, Zellkultur, Immunfluoreszenz, Arbeit mit transgenen Mäusen, FACS).
- Die Beteiligung an der Veröffentlichung der Ergebnisse und der Vorstellung der
Daten auf den entsprechenden Kongressen.
Methoden: Verschiedene Krankheitsmodelle an transgenen Mäusen,
Western Blot, RT-PCR, FACS, Immunhistologie
Anfangsdatum: 1. November 2018
Geschätzte Dauer: 1-1,5 Jahre (abh. Art der Arbeit (Master-, Medizin
Bezahlung: Unterstützung bei Beantragung von Stipendien , ggf
Papers:
Sonstiges: früherer Beginn nach Rücksprache und Planung möglich.

Archiv-Übersicht