Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13076

Angebotsdatum: 23. November 2018
Art der Stelle: Diplomarbeit
Fachgebiet: Chemie > Biochemie
Titel des Themas: Master- oder Diplomarbeit im Bereich Redoxbiochemie/Enzymologie

Institut: Technische Universität Kaiserslautern
Adresse:
Prof. Marcel Deponte
Erwin-Schrödinger-Straße 54
67663 Kaiserslautern
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die AG Deponte vergibt zeitnah Master- und Diplomarbeiten zum Thema vergleichende Redoxbiochemie/Enzymologie der Bäckerhefe Saccharomyces cerevisiae, des Malariaerregers Plasmodium falciparum und des Modellparasiten Leishmania tarentolae [1-3]. Ziel des Projekts ist die Aufklärung von Enzymmechanismen in vitro und vivo.

Voraussetzungen: Sie besitzen einen ausgeprägten Enthusiasmus für die Wissenschaft und verfügen über ein mit Ausnahme der praktischen Master- oder Diplomarbeit abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium z.B. in Biochemie, Biophysik, Chemie oder Biologie. Vorzugsweise haben Sie außerdem bereits Erfahrungen mit proteinbiochemischen Methoden gesammelt.
Methoden: Methodisch sollen Wildtyp- und Mutanten-Gene heterolog oder homolog in Escherichia coli, Hefe, P. falciparum oder L. tarentolae exprimiert und die entsprechenden rekombinanten Redoxenzyme mittels Affinitäts-Chromatographie gereinigt werden. Anschließend sollen die steady-state und/oder stopped-flow Kinetiken der Enzyme bestimmt und analysiert werden.
Anfangsdatum: 23. November 2018
Geschätzte Dauer: 6 Monate
Bezahlung:
Papers: Hintergrundinformationen:

[1] Begas P*, Liedgens L*, Moseler A, Meyer AJ, and Deponte M. (2017) Glutaredoxin catalysis requires two distinct glutathione interaction sites. Nature Commun. 8:14835.

[2] Staudacher V, Trujillo M, Diederichs T, Dick TP, Radi R*, Morgan B*, and Deponte M*. (2018) Redox-sensitive GFP fusions for monitoring the catalytic mechanism and inactivation of peroxiredoxins in living cells. Redox Biol. 14:549-56.

[3] Specht S, Liedgens L, Duarte M, Stiegler A, Wirth U, Eberhardt M, Tomás A, Hell K*, and Deponte M*. (2018) A single-cysteine mutant and chimeras of essential Leishmania Erv can complement the loss of Erv1 but not of Mia40 in yeast. Redox Biol. 15:363-74.
Sonstiges: Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive CV, Bachelor-/Abiturs-Zeugnis sowie bisheriger Noten im Diplom- oder Masterstudium) in elektronischer Form als zusammengefügte (!) PDF Datei an "deponte@chemie.uni-kl.de". Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Archiv-Übersicht