Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13263

Angebotsdatum: 20. Februar 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Physik > Biophysik
Titel des Themas: Unifying Systems Catalysis

Institut: Institut für Experimentalphysik, FU Berlin
Adresse:
Prof. Holger Dau
Arnimallee 14
14195 Berlin
Tel.: (030) 83853337   Fax.:
Bundesland: Berlin
Homepage: http://https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/20_fb-physik/PH-PhD-UniSysCat-2019.html
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Wir bieten:
- Die Gelegenheit zur Promotion innerhalb des Projekts „Unifying Systems Catalysis“ in einem spannenden internationalen Umfeld.
- Den Einstieg in die atomare Welt der (Bio-)Moleküle und der biomimetischen Katalyse.
- Den Einstieg in moderne spektroskopische Methoden sowie computergestützte Experimentsteuerung und Datenanalyse.
Methoden: Aufgabengebiet:
- Im Rahmen des Exzellenzclusters UniSysCat (Unifying Systems Catalysis), Forschung zur selbstorganisierten Bildung (Assemblierung) biologischer und biomimetischer Metallzentren mit nativer und neuartiger Funktionalität.
- Entwicklung und Anwendung von UV-vis Experimenten zur Untersuchung der Assemblierungsprozesse mit optischer Spektroskopie.
- Röntgenabsorptionsspektroskopie mit Synchrotronstrahlung am Berliner Elektronensynchrotron (BESSY) sowie an anderen internationalen Strahlungsquellen (Mitwirkung an Messterminen mit Arbeiten in Tag- und Nachtschichten, computergestützte Datenanalyse, Simulationen zur Gewinnung atomarer Informationen.
Anfangsdatum: 1. Mai 2019
Geschätzte Dauer: 3,75 Jahre
Bezahlung: 67%Teilzeit Entgr. 13 TV-LFU befrist. bis 31.12.22
Papers: Erwünscht:
Solide Kenntnisse und Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Spektroskopie, Erforschung molekularer Prozesse, physikalische Messtechnik und elektronische Datenerfassung, Programmierung, computergestützte Simulationen. Sehr guter, maximal ein Jahr zurückliegender Studienabschluss; gute englische Sprachkenntnisse. Interesse und Engagement bei der wissenschaftlichen Arbeit an einem interdisziplinären Thema.
Sonstiges: Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master) in Physik, physikalischer Chemie oder Biophysik.

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Holger Dau (Holger.Dau@fu-berlin.de).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung PhD-UniSysCat-2019 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Holger Dau:
endrias@physik.fu-berlin.de oder per Post an die
Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Institut für Experimentalphysik
Herrn Prof. Dr. Holger Dau
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)

Bewerbungsende: 08.04.2019

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Archiv-Übersicht