Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13275

Angebotsdatum: 2. Februar 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Informatik > Medizininformatik
Titel des Themas: Maschinelles Lernen und Datenverarbeitung für die hochpräzise Bewegungsverfolgung am Kopf in der Strahlentherapie

Institut: Robotik und Kognitive Systeme
Adresse:
Prof. Floris Ernst
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Schleswig-Holstein
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Das Institut für Robotik und Kognitive Systeme unter der Leitung von Prof. Dr. A. Schweikard (www.rob.uni-luebeck.de) an der Universität Lübeck sucht eine/n
Doktorand*in
in der Forschungsgruppe von Prof. Dr. F. Ernst (ernst@rob.uni-luebeck.de, +49 451 500 5208) zur Mitarbeit im derzeit laufenden Forschungsprojekt
Maschinelles Lernen und Datenverarbeitung für die hochpräzise Bewegungsverfolgung am Kopf in der Strahlentherapie
In den letzten fünf Jahren hat das Institut für Robotik und Kognitive Systeme in Zusammenarbeit mit Varian Medical Systems (Palo Alto, Kalifornien und Baden, Schweiz) ein neuartiges Scanverfahren zur nicht-invasiven und berührungslosen Lokalisierung des menschlichen Kopfs mittels Infrarot-Laserstrahlung entwickelt. Die Weiterentwicklung des Gerätes in Bezug auf Genauigkeit und Leistungsfähigkeit gehört zu den Aufgaben des Doktoranden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.rob.uni-luebeck.de/index.php?id=336.
In dem Projekt gibt es mehrere offene Forschungsfragen, die von der biomedizinischen Optik über die Systemtechnik, die klinische Datenerfassung, die künstliche Intelligenz, das Deep Learning und die Auswertung bis hin zur Bild- und Signalverarbeitung reichen.
Die Stelle ist Teil des PhD-Programms an der Graduate School for Computing in Medicine and Life Sciences (www.gradschool.uni-luebeck.de). Die Doktorandenstelle wird für drei Jahre mit einem Stipendium von 1600 EUR pro Monat gefördert.
Anforderungen
Von den Bewerbern wird ein Masterabschluss mit überdurchschnittlicher Note, beispielsweise in Informatik, Mathematik, Physik oder ähnlich. Kenntnisse in den Bereichen Machine Learning, Software Engineering oder Bildverarbeitung sind wünschenswert. Ausgezeichnete Programmier-kenntnisse, analytische Problemlösungs- und Organisationsfähigkeiten sind erforderlich.
Bewerbungsunterlagen
Eine vollständige Bewerbung besteht aus:
(1) einem detaillierten Lebenslauf
(2) einem Motivationsschreiben
(3) zwei Referenzschreiben
(4) Abschlusszeugnisse und Notenabschriften (Master und Bachelor)
(5) kurze Zusammenfassung (1-2 Seiten) der Masterarbeit
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in EINER PDF-Datei per E-Mail an jobs@rob.uni-luebeck.de.
Bewerbungsfrist
Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2019.
Methoden:
Anfangsdatum: 1. April 2019
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht