Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13334

Angebotsdatum: 1. März 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Informatik > Angewandte Systemwissenschaften
Titel des Themas: Wissenschaftliche Mitarbeiter

Institut: Softwarewerkzeuge und Methoden für Integrierte Anwendungen
Adresse:
Dr. rer. nat. Peter Hillmann
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Tel.: 08960043775   Fax.:
Bundesland: Bayern
Homepage: http://https://www.unibw.de/ia/
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Im Bereich Softwarewerkzeuge und Methoden für Integrierte Anwendungen der Fakultät für Informatik ist ab
sofort die Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Vergütung nach Entgeltgruppe E13 TVöD (Doktoranden)


befristet mit mehrjährigen Verträgen zu besetzen.

Die Universität der Bundeswehr München bietet ein Forschungsumfeld auf dem neuesten Stand der Technik, das deutschlandweit in verschiedenen Disziplinen führend ist. Wir sind ein junges, dynamisches Team, welches auf eine langjährige Erfahrung im Rahmen dieser Tätigkeiten zurückblicken kann und zugleich jedem Teammitglied den nötigen Freiraum für selbstständiges Arbeiten zur Verfügung stellt.


Was erwarten wir:
• Interesse an Modell- und Architekturbasierter Gestaltung der digitalen Transformation
• Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich des Wissensmanagements und der Wissensdatenbanken
• Vorteilhaft ist Erfahrung im Bereich des Gesundheitswesens
• Freude an der Zusammenarbeit mit Experten aus dem Technologiebereich der Sanitätsakademie


Was bieten wir:
• Angenehmes Arbeitsumfeld in einem sympathischen und engagierten Team
• Modernste IT-Ausstattung
• Aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und Ihrer Promotion
• Mehrjähriger Vertrag mit dem Ziel der Verlängerung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz
• Hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung
• Möglichkeit zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung


Qualifikationserfordernisse:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder verwandten Disziplinen
• Eigeninitiative, eigenverantwortliches Arbeiten und Begeisterungsfähigkeit
• Analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit, Kreativität und sorgfältiges Arbeiten
• Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und an interdisziplinären Projekten zu arbeiten
• Deutsch in Wort und Schrift auf hohem Niveau sowie gutes Englisch

Die Beschäftigung kann auf Wunsch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Professur finden Sie unter: https://www.unibw.de/ia/

Bewerbung:
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen) bis zum 30. April 2019 im pdf-Format per E-Mail an:

Prof. Dr.-Ing. Andreas Karcher (andreas.karcher@unibw.de)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Methoden:
Anfangsdatum: 1. Mai 2019
Geschätzte Dauer: 2 Jahre
Bezahlung: TVöD 13
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht