Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13349

Angebotsdatum: 14. März 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Pharmazie > Pharmakologie und Toxikologie
Titel des Themas: Promotion auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Institut: Institut für Pharmazie, Abtlg. Experimentelle Pharmakologie
Adresse:
Prof. Robert Lukowski
Auf der Morgenstelle 8
72076 Tübingen
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage: http://https://uni-tuebingen.de/de/123155
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Im Bereich Forschung
der Abteilung Experimentelle Pharmakologie suchen wir zum 01.05.2019 – ein anderes Eintrittsdatum ist nach Rücksprache möglich – eine/n wissen-schaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (E13/50%) mit Promotionsabsicht.

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Verlängerung besteht.

Schwerpunkt der Arbeit sind Untersuchungen zur Bedeutung des cGMP Signalwegs für die Entstehung und Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Arbeitsmethoden umfassen zell- und vor allem tierexperimentelle Arbeiten mit gentechnisch veränderten Mausmodellen, sowie die biochemische und molekularbiologische Charakterisierung von (putativen) cGMP Effektorproteinen in Herzmuskelzellen und kardialen Fibroblasten.

Geeignete Promotionskandidaten haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Biochemie, Biologie, Molekularen Medizin, Pharmazie oder eines vergleichbaren Studiums der Naturwissenschaften mit einer überdurchschnittlichen Gesamtnote. Sie zeichnet ein aktives Interesse an pharmakologischen Fragestellungen, Krankheitsprozessen und zellulären Netzwerken der Signaltransduktion aus. Vorkenntnisse auf einem der Gebiete wären von Vorteil. Des Weiteren erwarten wir von Ihnen eine überdurchschnittlich hohe Motivation für die Laborarbeit, Lern- und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bitten darum, Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild, Abschlusszeugnisse und zwei Referenzadressen) bis zum 29.03.2019 vorzugsweise per email an Prof. Dr. Robert Lukowski (robert.lukowski@uni-tuebingen.de) zu richten.
Methoden:
Anfangsdatum: 1. Mai 2019
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung: E13/50%
Papers: doi: 10.1093/cvr/cvy039
doi: 10.1096/fj.201601186
doi: 10.1124/jpet.115.226092
doi: 10.1161/CIRCULATIONAHA.117.028723
Sonstiges:

Archiv-Übersicht