Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13489

Angebotsdatum: 3. Juli 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Biologie > Molekularbiologie
Titel des Themas: Molekulare Medizin der Signaltransduktion

Institut: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Adresse:
Prof. Michael Böttcher
Kurt-Mothes-Str. 3a
06120 Halle
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Homepage: http://www.boettcher-lab.net
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der funktionellen Untersuchung deregulierter Signaltransduktionswege in Krebs mit dem Ziel,
das erworbene Wissen für diagnostische und therapeutische Zwecke einzusetzen. Mittels eines von uns entwickelten, orthogonalen CRISPR Screening-Ansatzes konnten wir zahlreiche, bislang unbeschriebene Gene und genetische Interaktionen identifizieren, welche Resistenz gegen Tyrosinkinase-Inhibitoren vermitteln. In dem hier ausgeschriebenen Projekt soll es nun darum gehen, die interessantesten dieser Gene und Interaktionen eingehender zu untersuchen.

Voraussetzungen:
 Wissenschaftliches Hochschulstudium der Lebenswissenschaften
(Master, Diplom, Magister)
 Hohes Interesse an translationaler Krebsforschung
 Erfahrung mit molekularer Klonierung und lentiviraler Transduktion
 Programmierkenntnisse in R und Python
 Motiviert, kreativ, kritisch, unabhängig, freundlich und teamfähig
 Sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot:
 Hervorragende Forschungsbedingungen in einem interaktiven Umfeld
 Flexible Projektgestaltung mit Zugang zu modernsten
molekularbiologischen Methoden
 Eigenverantwortliches Projekt-Management nach Einarbeitungsphase
 Aktive Beteiligung an nationalen und internationalen Kollaborationen
 Individueller Entwicklungsplan für erfolgreichen Karrierestart

Arbeitsaufgaben:
 Charakterisierung von zuvor identifizierten
Signaltransduktionskomponenten in Krebszellen
 Entwicklung neuer CRISPR Systeme zur Identifikation von Genen der
Signaltransduktion in Brustkrebs
 Auswertung der Ergebnisse
 Präsentation der Ergebnisse in Gruppenseminaren und auf Konferenzen
 Wissenschaftliche Publikationen
 Gelegenheit zur Promotion wird gegeben
Methoden:  Next-Generation-Sequenzierung (NGS)
 Einzelzell-RNA-Sequenzierung (scRNAseq)
 Cross-linking Massenspektrometrie (XL-MS)
 Diverse CRIPSR Systeme zur genetischen Manipulation menschlicher Krebszellen
Anfangsdatum: 1. August 2019
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: Entgeltgruppe 13 TV-L, 65%
Papers: Boettcher et al., Nature Biotechnology, 2018 Feb; 36(2):170-178
Sonstiges: Offizielle Stellenausschreibung

http://www.verwaltung.uni-halle.de/dezern3/Ausschr/19_875.pdf

Archiv-Übersicht