Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13529

Angebotsdatum: 19. Juli 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Physik > Angewandte Physik
Titel des Themas: Doktorand (m/w/d) Medizinische Physik

Institut: Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Heidelberg
Adresse:
Herr Stephan Skornitzke
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/8873/Doktorand-Medizinische-Physik-%28m%7Cw%7Cd%29.html
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Universitätsklinikum Heidelberg eine Stelle als
Doktorand (m/w/d) Medizinische Physik
zu besetzen.

Wir bieten Ihnen eine Promotion im BMBF-Projekt „SCTP – Standardisierung der CT Perfusion für die klinische Anwendung in der onkologischen Bildgebung“. Ziel ist die Standardisierung von nicht-invasiven Messungen der Gewebedurchblutung durch CT-Perfusion, um eine frühere und sicherere Erkennung von Krebserkrankungen in der klinischen Praxis zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben:
- Entwicklung und Untersuchung von Modellen zur Gewebedurchblutung
- Entwicklung und Implementierung von Metriken zur Qualitätssicherung in der CT Perfusion
- Methodenentwicklung zur Quantifizierung von Messunsicherheiten
- Softwareentwicklung und Programmieren von graphischen Nutzeroberflächen
- Forschung in einem anwendungsorientierten Umfeld und Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftlern und Radiologen

Ihr Profil:
- Starkes Interesse an eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten
- Interesse an medizinischer Bildgebung, Vorerfahrung im medizinischen Bereich
- Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master in Physik oder einem MINT-Fach)
- Programmiererfahrung (C++, objektorientiertes Programmieren)
- Gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Motivation

Wir bieten Ihnen eine wissenschaftliche Herausforderung durch ein vielseitiges Promotionsthema in einem aktuellen, anwendungsbezogenen Forschungsgebiet. Sie werden Teil einer interdisziplinären Arbeitsgruppe in einem dynamischen, hoch-innovativen Umfeld aus Medizinischer Physik, Informatik und experimenteller sowie klinischer Radiologie. Die Stelle steht zunächst für 3 Jahre zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L (65%).

Bitte beachten Sie auch die Ausschreibung im Stellenmarkt des Universitätsklinikums Heidelberg:
https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/8873/Doktorand-Medizinische-Physik-%28m%7Cw%7Cd%29.html

freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail:
Dr. Stephan Skornitzke
Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 110
69120 Heidelberg
Stephan.Skornitzke@med.uni-heidelberg.de
Tel. 06221 56 37402
Methoden:
Anfangsdatum: 19. Juli 2019
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: 65% TV-L
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht