Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13560

Angebotsdatum: 14. August 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Pädiatrie
Titel des Themas: Entstehung von Leukämien auf dem Boden von Prädispositionssyndromen

Institut: Klinik für Päd. Hämatologie und Onkologie, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Freiburg
Adresse:
Dr. med. Miriam Erlacher
Mathildenstr. 1
79106 Freiburg
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Das Forschungslabor der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (Ärztliche Direktorin: Prof. Dr. C. Niemeyer) sucht für die Arbeitsgruppen von Prof. C. Flotho sowie Dr. M. Erlacher

Doktoranden und Postdoktoranden (Biologie, Biochemie, Molekulare Medizin oder verwandte Fachbereiche) (m/w/d)

Die Projekte beschäftigen sich mit der Rolle genetischer und epigenetischer Veränderungen bei der Entstehung von myelodysplastischen Syndromen und Leukämien (z.B. der juvenilen myelomonozytären Leukämie) auf dem Boden einer genetischen Tumorprädisposition und haben auch die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten zum Ziel.

Wir bieten Ihnen:
- ein aktives und vielseitiges Forschungsumfeld in Freiburg als einem Schwerpunkt der onkologischen Forschung in Deutschland und DKTK-Partnerstadt
- ein modernes Labor mit hervorragender Infrastruktur
- vielfältige nationale und internationale Kontakte und Kooperationen
- Möglichkeit zur Teilnahme am Graduiertenprogramm der “Spemann Graduate School of Biology and Medicine” (nach zusätzlichem Selektionsverfahren)

Ihre Qualifikationen:
- Master-Abschluss / Diplom (oder äquivalent) bzw. abgeschlossene Promotion in Biologie, Biochemie, molekularer Medizin oder in einem verwandten Fachbereich
- praktische Erfahrung in den Methoden der Zellbiologie, Molekularbiologie und Proteinbiochemie, Erfahrung mit in vivo-Modellen von Vorteil
- Bereitschaft zum Einarbeiten in neuartige Methoden
- gute Englischkenntnisse
- Begeisterung für die Wissenschaft, hohe Motivation und starkes Organisationstalent
- Interesse an translationalen medizinischen Fragestellungen

Die Einstellung erfolgt befristet mit der Option auf Verlängerung.
Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Empfehlungsschreiben, Motivationsschreiben, Referenzen als PDF) bis zum 31.08.2019.
Universitätsklinikum Freiburg

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Dr. Miriam Erlacher
Mathildenstr. 1, 79106 Freiburg

Fragen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail:
Dr. Miriam Erlacher
miriam.erlacher@uniklinik-freiburg.de
Prof. Christian Flotho
christian.flotho@uniklinik-freiburg.de
Methoden:
Anfangsdatum: 1. Oktober 2019
Geschätzte Dauer: 3-4 Jahre
Bezahlung: nach Tarif (65%)
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht