Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13607

Angebotsdatum: 15. September 2019
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Chemie > Biochemie
Titel des Themas: Biomimetisches Screening von positiv allosterischen Modulatoren für GPCRs

Institut: Strukturbasierte Wirkstofffoschung
Adresse:
Prof. Felix Hausch
Alarich-Weiss-Str. 4
64287 Darmstadt
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://https://www.chemie.tu-darmstadt.de/hausch/rg_hausch/index.en.jsp
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Positiv allosterische Modulatoren erlauben eine Verstärkung der Signaltransduktion unter Erhalt der natürlichen Orts- und Zeit-aufgelösten Regulationsmuster.
Ziel dieser durch den LOEWE-Schwerpunkt GLUE geförderten Doktorarbeit ist es, durch einen pseudo-intramolekularen Screening-Ansatz neue Wirkstoffe für G-Protein-gekoppelte Rezeptoren zu finden, die nur in Kombination mit den endogenen Agonisten den GPCR aktivieren. In weiterführenden funktionellen Studien soll der positiv-allosterische Wirkmechanismus untermauert werden.
Methoden: Peptidsynthese, Biokonjugation, Bindungstudien, Assay-Entwicklung, Molekularbiologie (Klonieren, Westernblots, CoIP, Säuger-Zellkultur, Reportergenassays, BRET, Signaltransduktionsstudien)
Anfangsdatum: 1. Januar 2020
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: E13/50%
Papers: 1. Hausch, F.; Holsboer, F. Nature 2012, 490, 492-3.
2. Devigny et al., J Am Chem Soc 2011, 133, 8927-33.
3. Cuboni et al., Hausch, F. J Med Chem 2014, 57, 9473-9.

Sonstiges: Das Projekt ist speziell geeignet für Kandidaten/innen, die sie sich für neue Ansätze an der Schnittstelle zwischen Chemie und Biologie interessieren.

Archiv-Übersicht