Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13778

Angebotsdatum: 30. Januar 2020
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Sonstiges
Titel des Themas: Ernährungsstudie zum Mikronährstoff- und Immunstatus von Senioren

Institut: Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung - Abteilung Ernährungsphysiologie und Humanernährung
Adresse:
Prof. Andreas Hahn
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Niedersachsen
Homepage: http://https://www.nutrition.uni-hannover.de/nutrition.html
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Altersabhängige Veränderungen der Immunfunktion mit zunehmender Immunseneszenz sind ein Grund für die Zunahme von Erkrankungen im Alter. Neben endogenen Faktoren spielt auch die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen eine wesentliche Rolle für die Immunfuktion. Da Senioren teilweise eine suboptimale Versorgung an einigen Nährstoffen aufweisen, stellt sich die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Mikronährstoffstatus, der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und der Immunfunktion gibt.
Methoden: In einer monozentrischen Querschnittsstudie soll die Versorgung mit ausgewählten Mikronährstoffen inklusive der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln und die Immunfunktion bei Senioren erfasst werden. Ziel ist es, Versorgungslücken aufzudecken, den Beitrag von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten zur Nährstoffversorgung zu quantifizieren sowie Einflüsse auf die Immunfunktion zu untersuchen.
Anfangsdatum: 30. Januar 2020
Geschätzte Dauer: 2 Jahre
Bezahlung: Bis zum Ende der Dissertation gesichert
Papers:
Sonstiges: Bewerber/innen sollten über gute Fachkenntnisse in den Bereichen Biochemie, Physiologie und Pathophysiologie der Ernährung sowie grundlegende Kenntnisse der Immunologie verfügen. Erste Erfahrungen in der Durchführung von Humanstudien, Organisationstalent sowie gute Statistikkenntnisse sind von Vorteil.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Andreas Hahn (0511/762–5093, hahn@nutrition.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.
Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen und ggf. Publikations¬verzeichnis bitte elektronisch an die angegebenen email-Adressen oder postalisch an:
Prof. Dr. Andreas Hahn
Leibniz-Universität Hannover
Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung - Abteilung Ernährungsphysiologie und Humanernährung
Am Kleinen Felde 30
30167 Hannover

Archiv-Übersicht