Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 13899

Angebotsdatum: 3. Juni 2020
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Anthropologie
Titel des Themas: Untersuchung der Pathomechanismen von Muskeldystrophien (myofibrillären Myopathien)

Institut: Institut für Physiologie I
Adresse:
Prof. Bernd Fleischmann
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Tel.: 0228/6885-200   Fax.: 0228/6885-201
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Das Projekt erforscht die Pathomechanismen von Muskeldystrophien (myofibrillären Myopathien), schweren Erkrankungen des Menschen. Hierfür kommen mehrere, bereits etablierte, transgene Zell- und Mausmodelle zum Einsatz. Langfristiges Ziel dieses Projekts ist es, die Ursachen der myofibrillären Myopathie besser zu verstehen, um neue Therapieansätze entwickeln zu können.
Gesucht werden hoch motivierte Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Naturwissenschaften, der Medizin oder Tiermedizin, die Interesse an interdisziplinärer Grundlagenforschung haben. Vorkenntnisse in der Molekular- und Zellbiologie, Physiologie und/oder tierexperimentellen Arbeitsmethoden sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Alle erforderlichen Arbeitsmethoden sind am Institut etabliert.

Das Institut für Physiologie I ist im Life&Brain Center der Universität Bonn angesiedelt, hervorragend ausgestattet und befindet sich in einem exzellenten wissenschaftlichen Umfeld. Eine intensive Betreuung ist gewährleistet.

Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil an Frauen im wissenschaftlichen Dienst zu erhöhen und begrüßt deshalb besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind zeitnah zu senden an:


Prof. Dr. B. Fleischmann
Institut f. Physiologie I
Universitätsklinikum Bonn – Life&Brain Center
Sigmund-Freud-Str. 25 – 53127 Bonn
e-mail: physiologie1@uni-bonn.
Methoden: Im Rahmen dieses Projekts kommen multidisziplinäre state of the art in vitro, ex vivo und in vivo Analysen zum Einsatz, die molekularbiologische, zellbiologische und experimentell interventionelle Verfahren umfassen.
Anfangsdatum: 1. August 2020
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: TVL E13 65%
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht