Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14021

Angebotsdatum: 30. September 2020
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Chemie > Physikalische Chemie
Titel des Themas: Doktorandin (w/m/d) Strukturdynamik in chemischen Systemen

Institut: Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Adresse:
Prof. Simone Techert
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Tel.: 040-8998-4880   Fax.:
Bundesland: Hamburg
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Die Gruppe FS-SCS beschäftigt sich mit Energieumwandlungen und molekularen Strukturveränderungen, chemischer und biochemischer Reaktionen mithilfe von unterschiedlichen Photonen-basierten Technologien am DESY. Das Team untersucht die Korrelation zwischen chemischer Reaktion und zeitlichen und räumlichen Eigenschaften der Moleküle und Makromoleküle. Hierfür arbeiten wir dauerhaft an den sogenannten Molekularfilm-Methoden, zu denen ultraschnelle Röntgenspektroskopie sowie hochauflösende ultraschnelle Röntgenbeugung und Streumethoden gehören.

Die MiNaXS-Gruppe von Stephan Roth verfügt über langjährige Erfahrung in der Beobachtung von Filmbildung auf komplexen Substraten mit höchster zeitlicher und räumlicher Auflösung. Das Team untersucht die Dünnschichtbildung von funktionalen und nachhaltigen Materialien.

Ihre Aufgabe
- (Weiter-)Entwicklung von Verfahren zur Anwendung neuer Techniken der Filmherstellung sowie Charakterisierung dünner Filme für die Pharmazie; Entwicklung von biomolekularer und bio-kompatibler Dünnfilmtechnologie
- Unterstützung im Bereich der ultraschnellen und zeitaufgelösten in-situ und Echtzeit-Untersuchungen während der Synthese von Filmen
- Bedienung von spektroskopischen Apparaturen und optischen Einheiten
- Entwicklung und anschließende Weiterentwicklung von Methoden und Verfahren von Röntgenmethoden im streifenden Einfall und von in-situ und zeitaufgelösten Methoden
- Methodenentwicklung von ultraschnellen und zeitaufgelösten Dünnschicht-Experimenten an Synchrotron und Freien Elektronenlasern

Ihr Profil
- Master in Physik, Chemie oder Molekularbiologie oder vergleichbare, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
- Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Röntgenstreuung, Optik, Optoelektronik, Mikro- oder Nanotechnologie sowie Schicht- und Oberflächentechnik
- Fundierte Fachkenntnisse im Umgang mit der Bedienung von spektroskopischen und Röntgen-Apparaturen
- Gute Englischkenntnisse bzw. Fachenglisch in Wort und Schrift

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gern Frau Prof. Simone Techert unter 040-8998-4880 (simone.techert@desy.de) und Herr Prof. Stephan Roth unter 040-8998-2934 (stephan.roth@desy.de).

Die Stelle ist befristet auf 3 Jahre.
Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal: www.desy.de/onlinebewerbung

Kennziffer: FSDO026/2020

Bewerbungsschluss: 26.10.2020

http://www.desy.de/karriere
Methoden:
Anfangsdatum: 30. September 2020
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht