Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14164

Angebotsdatum: 12. Februar 2021
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Pharmazie > Pharmakologie und Toxikologie
Titel des Themas: Visualizing and understanding K+ channel functions in brown fat cells

Institut: Institut für Pharmazie / Experimentelle Pharmakologie
Adresse:
Prof. Robert Lukowski
Auf der Morgenstelle 8
72076 Tübingen
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://https://uni-tuebingen.de/de/123155
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Ziel des DFG-geförderten Projektes ist es die Rolle bestimmter Kaliumkanäle bei der Entstehung von Übergewicht und Adipositas zu verstehen, wobei ein besonderes Augenmerk präventiven sowie therapeutischen Interventionsmöglichkeiten gilt.
Methoden: Es kommen state-of-the-art Techniken der Molekularbiologie, Biochemie und Zellbiologie, inklusive fluoreszenzbasierter Live-Cell-Bildgebung, Elektrophysiologie und experimentelle Tiermodelle zum Einsatz.
Anfangsdatum: 12. Februar 2021
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung: E13 TV-L/50%
Papers: doi: 10.1016/j.aca.2019.08.030
doi: 10.1016/j.bbrc.2014.08.071
doi: 10.2337/db16-0245
doi: 10.2337/db10-0595
Sonstiges: Geeignete Promotionskandidatinnen/-en haben ein Universitätsstudium der Biochemie, Biologie, Molekularen Medizin, Pharmazie oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium mit einer überdurchschnittlichen Gesamtnote abgeschlossen. Sie zeichnen sich aus durch ein aktives Interesse an den genetischen Ursachen und zellulären Mechanismen der Krankheitsentstehung und haben praktische Erfahrung in der Charakterisierung von Ionenkanälen und/oder in der selbständigen Durchführung von Tierexperimenten. Vorkenntnisse auf einem der Gebiete wären von Vorteil. Des Weiteren erwarten wir von Ihnen eine überdurchschnittlich hohe Motivation für die Laborarbeit, Lern- und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Die Position ist ab Mai verfügbar, ein späteres Einstiegsdatum ist möglich.

Wir bitten darum, Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse / Transkripte und zwei Referenzadressen) bis zum 07.03.2021 vorzugsweise per E-Mail an Prof. Dr. Robert Lukowski (robert.lukowski@uni-tuebingen.de) zu richten.

Archiv-Übersicht