Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14337

Angebotsdatum: 26. Juli 2021
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Anthropologie
Titel des Themas: Modellierung von neuartigen Batterien

Institut: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Adresse:
Frau Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Söflinger Straße 100
89077 Ulm
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Starten Sie Ihre Mission beim DLR
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Institut für Technische Thermodynamik in Ulm suchen wir eine/n

Physiker/in, Chemieingenieur/in o. ä. (w/m/d)
Modellierung von neuartigen Batterien

Ihre Mission:
Wir modellieren und simulieren physikalisch-chemische Vorgänge in Batterien. Unsere Modelle basieren auf der Thermodynamik und beschreiben Reaktion und Transport von Ionen mit partiellen Differentialgleichungen. Zusammen mit experimentellen Partnern entwickeln und optimieren wir so neuartige Batterien, z. B. im Ulmer Exzellenzcluster POLiS für Post-Lithium-Batterien.

Sie möchten die Batteriesysteme der Zukunft mitgestalten? Dann verstärken Sie unser Team zu Post-Lithium-Batterien und erforschen Sie ressourcenschonende Batterien auf der Basis von Zink, Magnesium und Calcium für die stationäre Energiespeicherung. Ihre Modelle und Simulationen beschäftigen sich mit verschiedenen Längenskalen: von einzelnen Atomen bis zur ganzen Batteriezelle.

Ihre Aufgaben bei dieser Stelle:
- Sie profitieren von eigenem Gestaltungsspielraum und individueller Förderung.
- Sie übernehmen wissenschaftliche Veröffentlichungen und Präsentationen auf nationalen und internationalen Konferenzen.
- Sie unterstützen unsere experimentellen, internationalen Projektpartner in Industrie und Wissenschaft.

Ihre Qualifikation:
- Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Physik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Chemie o. ä. (Diplom/Master) mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.
- Theorie und Simulation faszinieren Sie.
- Ihr gutes Englisch hilft Ihnen bei der Kommunikation in unserem internationalen Team.

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr PD Dr. Birger Horstmann telefonisch unter +49 711 6862‑8254. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 55099 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#45868
Methoden:
Anfangsdatum: 26. Juli 2021
Geschätzte Dauer: 3 jahre
Bezahlung: bis Entgeltgruppe 13 TVöD
Papers:
Sonstiges: https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10596/1003_read-45868/

Archiv-Übersicht