Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14529

Angebotsdatum: 9. März 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Humanmedizin > Innere Medizin
Titel des Themas: Pathogenese des klarzelligen Nierenzellkarzinoms: Biochemische Charakterisierung neuer VHL-Interaktionspartner

Institut: Universitätsklinik Freiburg
Adresse:
Dr. med. Athina Ganner
Hugstetterstr. 55
79106 Freiburg
Tel.: 0761 270 35780   Fax.:
Bundesland: Baden-Württemberg
Homepage: http://www.nephrolab.org/groups/elke-neumann-haefelin/
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Nierenzellkarzinome zählen zu den 10 häufigsten Karzinomen weltweit, weitaus häufigster Sub-Typ ist das klarzellige Nierenzellkarzinom (engl.: clear cell Renal Cell Carcinoma, ccRCC). Die Inaktivierung des von Hippel-Lindau (VHL) Tumorsuppressorgens ist zentraler Mechanismus bei der Entstehung sowohl erblicher als auch sporadisch vorkommender ccRCCs. VHL baut als Teil einer Ubiquitinligase HIF (hypoxia inducible factor) –Transkriptionsfaktoren ab. Somit geht die Inaktivierung von VHL mit einer Akkumulation von HIF einher und führt zur pathogenetisch relevanten Aktivierung von Wachstums- und Überlebensfaktoren.
In Kooperation mit der AG Prof. Timmers identifizieren wir anhand von Biotin basiertem proximity labeling neue Interaktionspartner des VHL Proteins. Die mittels dieser hochspezifischen und sehr vielversprechenden Methode gefundenen Kandidaten sollen in einem weiteren Schritt durch einen Doktoranden biochemisch charakterisiert und auf ihre Bedeutung und Funktion in der Pathogenese des ccRCC untersucht werden.
Das vorgeschlagene Projekt soll unser Verständnis der Entstehung des ccRCC massgeblich erweitern und damit möglicherweise als Basis für die Entwicklung neuer Therapien dienen.

Für dieses SFB geförderte Forschungsvorhaben suchen wir eine/n hochmotivierte/n Doktoranden/in mit grossem Interesse an experimentellem Arbeiten, insbesondere an Experimenten mit ccRCC Tumor-Zelllinien, die/der sich mit viel Engagement einem eigenen Projekt widmen möchten.
Methoden: Breites Spektrum an etablierten zellbiologischen und molekularbiologischen Methoden: u.a. Zellkultur, Western Blot, Cloning, Herstellung von knock-down-, bzw. knock-out Zellinien (CRISPR/Cas-Technologie), RNA-Isolation, qPCR, Immunfluoreszenz-Imaging
Anfangsdatum: 9. März 2022
Geschätzte Dauer: 8 Monate Vollzeit
Bezahlung: Hilfe bei der Bewerbung um ein Stipendium
Papers: (Auswahl)
VHL suppresses RAPTOR and inhibits mTORC1 signaling in clear cell renal cell carcinoma
Ganner A, Gehrke C, Klein M, Thegtmeier L, Matulenski T, Wingendorf L, Wang L, Pilz F, Greidl L, Meid L, Kotsis F, Walz G, Frew IJ, Neumann-Haefelin E.
Sci Rep. 2021

Genotype-phenotype correlation in von Hippel-Lindau disease.
Reich M, Jaegle S, Neumann-Haefelin E, Klingler JH, Evers C, Daniel M, Bucher F, Ludwig F, Nuessle S, Kopp J, Boehringer D, Reinhard T, Lagrèze WA, Lange C, Agostini H, Lang SJ. Acta Ophthalmol. 2021

The acetyltransferase p300 regulates NRF2 stability and localization.
Ganner A, Pfeiffer ZC, Wingendorf L, Kreis S, Klein M, Walz G, Neumann-Haefelin E. Biochem Biophys Res Commun. 2020

Hemangioblastoma and von Hippel-Lindau disease: genetic background, spectrum of disease, and neurosurgical treatment.
Klingler JH, Gläsker S, Bausch B, Urbach H, Krauss T, Jilg CA, Steiert C, Puzik A, Neumann-Haefelin E, Kotsis F, Agostini H, Neumann HPH, Beck J. Childs Nerv Syst. 2020

Genetic kidney diseases: Caenorhabditis elegans as model system.
Ganner A, Neumann-Haefelin E. Cell Tissue Res. 2017

Sonstiges: Wir bieten:
- ein anspruchsvolles, umschriebenes Projekt aus der Grundlagenforschung zu einem klinisch relevanten Thema
- sehr gute Einarbeitung und engmaschige Betreuung durch unser Team, bestehend aus Ärzt*Innen, Doktorand*Innen und MTA
- Beteiligung an der Veröffentlichung der Ergebnisse und der Vorstellung der Daten auf den entsprechenden Kongressen
- Optimale Infrastruktur (Unsere Labore befinden sich im neuen Imitate - Gebäude)

Archiv-Übersicht