Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14559

Angebotsdatum: 12. April 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Physik > Biophysik
Titel des Themas: Selektive Zerstörung von Krebszellen

Institut: Insitut für Angewandte Physik / Medizinische Physik
Adresse:
Prof. Mathias Getzlaff
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Tel.: 02118112291   Fax.:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Homepage: http://anphy.hhu.de
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Am Institut für Angewandte Physik / Medizinische Physik (Prof. Mathias Getzlaff) der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf ist eine Doktorandenstelle zum Thema "Selektive Zerstörung von Krebszellen" ausgeschrieben. Diese Arbeit bewegt sich im spannenden Grenzgebiet zwischen Physik und Medizin.

In dem Projekt sollen mittels Schallwellen gezielt Krebszellen direkt abgetötet oder mindestens geschwächt werden. Dieser Therapieansatz zeichnet sich dadurch aus, dass es NICHT notwendig ist, im Vorfeld zu bestimmen, ob eine Zelle gesund oder bösartig ist.

Vorkenntnisse im Gebiet "Arbeiten mit Zellkulturen" werden vorausgesetzt. In die Gebiete "Ultraschall" sowie "Rasterkraftmikroskopie" muss sich eingearbeitet werden.

Das Projekt ist eingebunden in bestehende Kooperationen mit dem Uniklinikum Düsseldorf. Teil der Doktorarbeit ist auch die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten des Studiengangs "Medizinische Physik".
Methoden: Charakterisierungen werden mittels Lichtmikroskopie sowie Rasterkraftmikroskopie (AFM) durchgeführt.
Anfangsdatum: 1. Juni 2022
Geschätzte Dauer: 3 - 4 Jahre
Bezahlung: TV-L E13 (50%)
Papers:
Sonstiges: Die Bezahlung erfolgt gemäß TV-L E13 (50%) für mindestens 3 Jahre. Die Mitarbeit im "Physikpraktikum für Biologen" ist Bestandteil.

Bitte senden Sie mit Ihrer Bewerbung auch ein Motivationsschreiben ein.

Archiv-Übersicht