Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14566

Angebotsdatum: 25. April 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Biologie > Zellbiologie
Titel des Themas: Evaluierung experimenteller Therapieansätze an primären Glioblastomzelllinien in unterschiedlichen in vitro-Modellen und am orthotopen murinen Xenograftmodell

Institut: Univ.-Kinder- und Jugendklinik
Adresse:
Prof. Carl Friedrich Classen
Ernst-Heydemann-Str. 8
18057 Rostock
Tel.: +493814947255   Fax.: +493814946867255
Bundesland:
Homepage: http://https://kinderklinik.med.uni-rostock.de/forschung/ag-onkologie/-palliativmedizin/ag-hirntumorvakzine
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Behandlung von Patienten mit Glioblastomen, der aggressivsten Art von Hirntumoren, ist trotz Operation, Bestrahlung und Chemotherapie auch heute noch in den meisten Fällen nicht erfolgreich. In den vergangenen Jahren wurde eine Reihe von Wirkstoffen entwickelt, die gezielt in Signalwege der Tumorzellen eingreifen sollen, um diese auszuschalten. Wir haben eine umfangreiche Sammlung individueller primärer Patientenzelllinien in vitro und im Mausmodell etabliert und molekular charakterisiert; des Weiteren haben wir neue Therapieansätze wie die Arginin-Depletion oder die Inhibition Cyclin-abhängiger Kinasen an Zellkulturen evaluiert. Nun sollen diese am orthotopen Modell im Rahmen eines kooperativen Projektes zur Kleintierbildgebung eingesetzt werden.
Methoden: Ein abgeschlossenes Studium sowie nachweislich sehr gute Studienleistungen (Biologie, Biochemie, etc.) sind Voraussetzung. Gute Kenntnisse in zellbiologischen Standardmethoden (u.a. Zellkultur, Durchflußzytometrie), der Molekularbiologie (PCR, Transfektion) und der Tierversuchskunde, gerne vorbestehende Erfahrungen am Mausmodell, sind erwünscht. Erwartet werden die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, hohe Motivation, Teamfähigkeit und Begeisterung für experimentelles Arbeiten.
Anfangsdatum: 1. Juni 2022
Geschätzte Dauer: 2 Jahre, ggf. 3 Jahre
Bezahlung: lt. DFG
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht