Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14572

Angebotsdatum: 27. April 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Tiermedizin > Sonstiges
Titel des Themas: Immunmodulative Wirkung der transarteriellen Chemoembolisation von hepatozellulären Karzinomen im Tiermodell

Institut: Charité Universitätsmedizin Berlin
Adresse:
Frau Julia Brangsch
Charitéplatz 1
10117 Berlin
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Hepatozelluläre Karzinome (HCC) sind mittlerweile die zweithäufigste krebsassoziierte Todesursache weltweit. Für diese Patient*innen stellt die transarterielle Chemoembolisation (TACE) die Therapie der Wahl dar, weswegen die TACE die am häufigsten durchgeführte Therapie des HCC in Europa darstellt. Obwohl die TACE mit verlängerten Überlebensraten einhergeht, kommt es häufig zu Lokal- oder Fernrezidiven was insbesondere das Langzeitüberleben beeinträchtigt. Die Tumormikroumgebung (Tumor microenvironment-TME) und dessen Veränderung nach TACE ist Gegenstand intensiver Forschung, um durch Kombinationstherapien bessere Ansprechraten zu generieren.

Ziel der Dissertation ist es, die immunmodulatorische Wirkung der TACE in einem HCC Rattenmodel zu untersuchen. Mittels Immunhistochemie, In-situ-Hybridisierung und Durchflusszytometrie soll die Immunantwort der Tiere nach Embolisation mit drei verschiedenen Embolisaten verglichen werden (cTACE, DEB-TACE, DSM-TACE).

Aufgabengebiet:
Eigenständige Bearbeitung des Forschungsthemas
Durchführung der in vivo Versuche
Histologische, immunhistochemische Untersuchung von Gewebe
Veröffentlichung der Ergebnisse in Journals

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
Hohes Interesse an translationaler Forschung
Teamfähigkeit
gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Windows und Office-Programmen (Word, Excel, Power Point)
gute Englischkenntnisse
Erfahrung mit Versuchstieren/FELASA Kurs wünschenswert
Methoden:
Anfangsdatum: 1. September 2022
Geschätzte Dauer: 36 Monate
Bezahlung:
Papers:
Sonstiges:

Archiv-Übersicht