Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14726

Angebotsdatum: 17. November 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit
Fachgebiet: Biologie > Zellbiologie
Titel des Themas: Erforschung des Proteintransportes in unterschiedliche Organellen der eukaryontischen Zelle

Institut: Biologie
Adresse:
Frau Stella Klink
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Tel.:    Fax.:
Bundesland: Schleswig-Holstein
Homepage: http://https://www.uni-luebeck.de/fileadmin/uzl_personal/stellenausschreibungen/1094_22_Doktorandenstelle_Biologie.pdf
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Universität zu Lübeck steht für exzellente Forschung und exzellente Lehre. Wir sind eine mo-derne Stiftungsuniversität mit thematisch fokussierten Studiengängen. Unter dem Motto „Im Focus das Leben“ bieten wir als Life-Science-Universität ein Spektrum von Medizin, Gesund-heitswissenschaften und Psychologie bis hin zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik an.
Am Institut für Biologie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. E. Hartmann) der Universität zu Lübeck ist zum 01. Januar 2023 eine Stelle als
Doktorand/Doktorandin (m/w/d)

in Teilzeit (derzeit 19,35 Stunden pro Woche) befristet auf vorerst drei Jahre zu besetzen. Im Rah-men des Arbeitsverhältnisses wird die Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Qualifikation gegeben.
Das Institut für Biologie beschäftigt sich mit der Erforschung des Proteintransportes in unterschiedliche Organellen der eukaryontischen Zelle. Das Institut ist Mitglied im Zentrum für Medizinische Struktur- und Zellbiologie und bietet eine offene und kreative Arbeitsumgebung mit der Möglichkeit der fachspezifischen Weiterbildung im Rahmen des Graduiertenprogramms Molecular Life Science.

Tätigkeitsschwerpunkte:
• Aktive Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten im Bereich der molekularen Zellbiolo-gie. Gegenwärtig existieren unterschiedliche Modelle, wie Membranproteine ihren Weg in die Membran der Peroxisomen finden. Im Zentrum des Projektes steht die Erforschung der Biogenese von peroxisomalen Membranproteinen über das ER.
• Veröffentlichung von Ergebnissen in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften und Teilnahme an internationalen Konferenzen.
• Unterstützung des Institutes im Bereich Lehre, einschließlich der Mithilfe bei der Durch-führung von Lehrveranstaltungen.

Anforderungen:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie, Biochemie, Chemie oder angrenzender Fachgebiete mit überwiegend guten oder besseren Ergebnissen
• Kenntnisse grundlegender Methoden der Zellbiologie, Biochemie und Molekularbiologie sind erwünscht.
• Darüber hinaus werden Engagement, Motivation und Freude am eigenständigen und krea-tiven Arbeiten erwartet.

Wir bieten Ihnen:
• Betriebliche Altersvorsorge
• Flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• NAH-SH-Jobticket, Teilnahme am Hochschulsport, vergünstigtes Mensaessen auf dem Campusgelände und viele weitere Angebote für Mitarbeitende
• Gesundheitsmanagement „Gesunde Hochschule“
• Weiterbildungsmöglichkeiten
Methoden:
Anfangsdatum: 1. Januar 2023
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: 13 TV-L
Papers:
Sonstiges: Die Universität zu Lübeck versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Her-kunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichbe-rechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachli-cher Leistung vorrangig berücksichtigt. Als Bewerberin oder Bewerber mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Person berücksichtigen wir Sie bei entsprechender Eignung bevor-zugt.
Für weitergehende Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Dr. Kai-Uwe Kalies
(Mailadresse kaiuwe.kalies@uni-luebeck.de, Telefonnummer: 0451/3101-4103) gerne zur Verfü-gung.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben mit Forschungsinteressen,
Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1094/22 bis spätestens 12.12.2022 (Eingangsdatum) zusammengefasst in einem PDF-Dokument an
bewerbung@uni-luebeck.de oder auf dem Postweg an:
Universität zu Lübeck – Die Präsidentin – Referat Personal
Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck

Archiv-Übersicht