Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 14734

Angebotsdatum: 1. Dezember 2022
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Biologie > Neurobiologie
Titel des Themas: Translationale Forschung in Tiermodellen zu ophthalmologischen Krankheitsbildern

Institut: Augenklinik/ Unimedizin Mainz
Adresse:
Prof. Grus
Langenbeckstr.1
55101 Mainz
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage: http://www.eye-research.org
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Experimentelle Ophthalmologie der Augenklinik Mainz, unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Dr. Grus, beschäftigt sich mit der Pathogenese verschiedener Augenerkrankungen mit den Schwerpunkten Glaukom, Trockenes Auge und altersbedingte Makuladegeneration.
Wir bieten eine PhD Position mit einer dreijährigen Laufzeit für Naturwissenschaftler mit abgeschlossenem Studium aus dem Bereich Life Science (f/m/d). Das Projekt beschäftigt sich mit der Forschung an möglichen Biomarkern in unterschiedlichen ophthalmologischen Erkrankungen und nutzt dazu verschiedene Tiermodelle. Ein großes Ziel unserer Forschung ist ein besseres Verständnis der zugrundeliegenden Wirkmechanismen.
Methoden: Wir suchen eine motivierte Person, die mit Unterstützung unseres jungen und internationalen Teams in den Bereichen Tiermodelle der Augenerkrankung, Immunhistologie sowie live-Imaging Verfahren arbeiten möchten. Eigenständiges Arbeiten im Bereich Studiendesign, Durchführung und Auswertung wird vorausgesetzt. Durch die translationale Ausrichtung des Projektes kann die Arbeit mit humanen Proben (z.B. Spenderaugen) erforderlich sein.

Voraussetzungen:
- Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Biotechnologie, Biochemie oder ähnliche Fachrichtung)
- Interesse an tierexperimentellen Arbeiten
- Bereitschaft zur Arbeit mit humanen Spenderaugen
- selbstständiges, verantwortungsbewusstes und lösungsorientiertes Arbeiten
- Interesse an der neurobiologischen Grundlagenforschung
- Sie verfügen darüber hinaus über ausreichend gute Englischkenntnisse, um ihre Ergebnisse auf internationalen Konferenzen vorzustellen und in Fachzeitschriften zu veröffentlichen.
Anfangsdatum: 1. Dezember 2022
Geschätzte Dauer: 3 Jahre
Bezahlung: bei PhD Studentenstipendium
Papers:
Sonstiges: bitte Bewerbung als 1 PDF-
Betreff: TM

Archiv-Übersicht