Zur Startseite von DrArbeit.de,
der deutschlandweiten Stellenbörse für Diplomarbeiten und Doktorarbeiten


Lupe2

Archiv - Stellenangebot

 

Dies ist ein Angebot aus der Datenbank von DrArbeit.de

Um die Datenbank komfortabel nach weiteren Angeboten durchsuchen zu können, klicken Sie einfach oben oder hier.

 
Archiv-Übersicht     Angebot Nr. 15097

Angebotsdatum: 22. Mai 2024
Art der Stelle: Doktorarbeit / Diplomarbeit
Fachgebiet: Biologie > Anthropologie
Titel des Themas: WERA_H2O

Institut: Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Fachbereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie, Umweltmanagement
Adresse:
Frau Faiqa Hossain
Leihgesterner Weg 52
35392 Giessen
Tel.:    Fax.:
Bundesland:
Homepage:
E-Mail Kontakt: mail

Beschreibung: Die Stelle ist im Rahmen des drittmittelfinanzierten Verbundprojektes „WERA_H2O“ befristet gemäß § 2 WissZeitVG und § 72 HessHG mit Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) an der Professur für Pflanzenbau und Ertragsphysiologie, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung I am Fach-bereich Agrarwissenschaften, Ökotrophologie, Umweltmanagement zu besetzen.
Methoden: Die Aufgaben im Überblick:
Das Projekt befasst sich mit der Klimaresilienz von Mischkulturen aus Weizen und Raps und soll sich vorwiegend mit Fragen der Trockenstressresilienz bei Mischkulturen im Vergleich zu Weizenreinkulturen befassen.
• Wissenschaftliche Betreuung von Feldversuchen zu Gemengekulturen aus Weizen und Raps
• Erhebung aus Auswertung von Wachstums- und Ertragsdaten
• Messungen von Photosyntheseleistung und Gasaustausch
• Experimentelle Analyse des Wasserhaushaltes bei Feldkulturen
• Pflanzenphysiologische Untersuchung von Trockenstressreaktionen
• Datenauswertung und Abfassen von Publikationen
Das Erbringen wissenschaftlicher Dienstleistungen (einschließlich der Bearbeitung eines aus Mitteln Dritter befristet finanzierten Forschungsvorhabens) dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung.
Anfangsdatum: 1. September 2024
Geschätzte Dauer: 3 Jahren
Bezahlung: Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-H.
Papers: Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:
• Mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Agrarwissenschaft mit Schwerpunkt Nutzpflanzenwissenschaften oder einem verwandten Studiengang
• Sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
• Führerschein Klasse B
• Sehr gutes Organisationstalent
• Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
• Erste Erfahrungen im Feldversuchswesen
Sonstiges: Unser Angebot an Sie:
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
• Möglichkeit der Promotion
• Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (LandesTicket Hessen)
• Mehr als 100 Seminare, Workshops und E-Learning-Angebote pro Jahr zur persönlichen Weiterbildung sowie vielfältige Gesundheits- und Sportangebote
• Eine Vergütung nach TV-H, betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage sowie Sonderzahlungen
• Die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Zertifikat „Audit familiengerechte Hochschule“)
• Teilhabe an einem Standortübergreifenden Netzwerk des TRIO-Verbundes mit Angeboten einer strukturierten Graduiertenausbildung.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Frei per E-Mail (michael.frei@agrar.uni-giessen.de) gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich über den Link https://www.uni-giessen.de/karriere/stellenangebote/ausschreibungen/wissenschaftliche-mitarbeiter/374-09
bis zum 13.06.2024 unter Angabe der Referenznummer 374/09.

Archiv-Übersicht